Dorfordnung

Rauch- und Alkoholverbot für Jugendliche im gesamten Dorfareal
 

Generelles Rauchverbot in den Zimmern, Aufenthaltsräumen und in den Sanitäranlagen. Hantieren mit offenem Feuer (Ausnahme Grillstation) ist strengstens untersagt.
 

Die Reinigung der Zimmer sowie der Sanitärbereiche während des Aufenthaltes obliegt den Mietern. Es wird gebeten, vor der Abreise die Mülleimer zu entleeren. Bei starker Verschmutzung wird eine Reinigungsgebühr von 10 Euro in Rechnung gestellt
 

Die Sauberhaltung des Areals obliegt den Gästen. Eine Abfallstation mit beschrifteten Müllcontainern ist vorhanden. Wir ersuchen die Kursleitung auf die Einhaltung zu achten. 
 

Die Küche und den Aufenthaltsraum bitte sauber zurücklassen! Dazu gehört auch das Abwaschen des benutzen Geschirrs!
 

Das Gästedorf Waldheimat übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Personen oder Sachen der Gäste. Ebenso für in Verlust geratene Gegenstände. 
 

Die Mieter haften für die Beschädigung aller Art. Etwaige vorhandene Mängel bitte beim Bezug der Zimmer unverzüglich melden.
 

Der Bezug der Zimmer erfolgt ab 16 Uhr des Anreisetages, das Räumen muss bis spätestens 10 Uhr des Abreisetages erfolgen. Die Lagerung des Gepäcks ist bis, bzw. ab dieser Zeit möglich. 
 

Die Mitnahme von Tieren jeder Art ist ohne Absprache strengstens untersagt. Im Dorf sind jedoch z.b. Hunde nach Voranmeldung und gegen eine Reinigungsgebühr von 3 Euro pro Tag möglich.
 

Das Betreten aller Gebäude mit Inlineskates ist untersagt.
 

Im Dorf herrscht eine Nachtruhe zwischen 22 Uhr abends und 7 Uhr früh. Diese muss eingehalten werden!
 

Bei großen bzw. wiederholten Verstößen gegen die Dorfordnung behält sich die Leitung des Gästedorfes Waldheimat die Hinausweisung des/r Mieter/s vor. In diesem Falle müssen die Zimmer für die gesamte Vertragsdauer bezahlt werden.